Truppenbesuch beim Pionierbataillon 803 in Havelberg

29.08.2018

Ein Erlebnis besonderer Art hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 am 23. August 2018 bei der Bundeswehr in Havelberg.

Das Karrierecenter der Bundeswehr Berlin, vertreten durch Herrn Winkler, lud interessierte Schüler der Oberschule Glöwen zu einem Besuch in die Elb-Havel-Kaserne ein. Auf dem Tagesprogramm standen u.a. die Vorstellung von Ausrüstung und Verpflegung, Vorstellen verschiedener Pioniermaschinen und Vorstellung des Sanitäter-Dienstes.

Die Schülerinnen und Schüler beobachteten die Vorführung eines Manövers zum Brückenbau über die Havel und erfuhren, welche Faktoren bei der Befestigung einer Zuwegung zum Wasser zu berücksichtigen sind.

„Stationen der Bundeswehr zum Mitmachen und Probieren“ – das ist Berufsorientierung mit Begeisterung. Die Schülerinnen und Schüler konnten vielfältige Möglichkeiten für eine Karriere bei der Bundeswehr kennenlernen und ihre Fragen direkt an den Stationen bei den entsprechenden Pionieren stellen.
Der Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers ist Voraussetzung zur Bedienung der Baumaschinen wie dem Radlader oder Bagger. Diese sowie der Pionierpanzer Dachs durften dann zur Freude der Schüler vor Ort erkundet werden.

Höhepunkt des Tages war das Fahren mit einer Fähre und mit einem Schlauchboot. Die Wellen auf der Havel machten die Bootsfahrt zu einem besonderen Erlebnis.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Winkler und Herrn Römer von der Bundeswehr für die Einblicke in den Berufsalltag und die Erfahrung, die wir mitnehmen durften.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Truppenbesuch beim Pionierbataillon 803 in Havelberg

Fotoserien zu der Meldung


Truppenbesuch beim Pionierbataillon 803 in Havelberg (29.08.2018)

Ein Erlebnis besonderer Art hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 am 23. August 2018 bei der Bundeswehr in Havelberg.

Das Karrierecenter der Bundeswehr Berlin, vertreten durch Herrn Winkler, lud interessierte Schüler der Oberschule Glöwen zu einem Besuch in die Elb-Havel-Kaserne ein. Auf dem Tagesprogramm standen u.a. die Vorstellung von Ausrüstung und Verpflegung, Vorstellen verschiedener Pioniermaschinen und Vorstellung des Sanitäter-Dienstes.