Praktische Aufgaben in der Natur- NAWITAG KLasse7-

24.05.2018

Auf dem Stundenplan der 7. Klasse stand heute Ph, Ma, Bio und WAT und zwar am Lehrpfad der Schule. Von den Lehrern der 4 Fachbereiche war ein Stationsbetrieb mit praxisbezogenen Aufgaben organisiert worden.

So musste an der Wasserstation beispielsweise die Strömungsgeschwindigkeit der Karthane errechnet werden, im Mathegarten standen die Dreiecksbestimmung und –berechnung sowie die Berechnung des Umfanges von Bäumen im Mittelpunkt. Für das Fach Biologie wurden verschiedene Umweltfaktoren gemessen und das Anfertigen von Sitzgelegenheiten erfolgte am Mittelweg als Aufgabe des Fachbereiches WAT.

In enger Zusammenarbeit mit Herrn Aschenkampff, dem Revierförster, unterstützte uns die Oberförsterei Bad Wilsnack bei den Vorbereitungen für diesen NAWI-Tag um die Stationen nach den großen Sturmschäden wieder nutzbar zu machen und erneuerte auch Sitzgelegenheiten und Modelle.

VIELEN DANK dafür!

 

Fotoserien zu der Meldung


Praktische Aufgaben in der Natur- NAWITAG KLasse7- (22.05.2018)

Auf dem Stundenplan der 7. Klasse stand heute Ph, Ma, Bio und WAT und zwar am Lehrpfad der Schule. Von den Lehrern der 4 Fachbereiche war ein Stationsbetrieb mit praxisbezogenen Aufgaben organisiert worden.

So musste an der Wasserstation beispielsweise die Strömungsgeschwindigkeit der Karthane errechnet werden, im Mathegarten standen die Dreiecksbestimmung und –berechnung sowie die Berechnung des Umfanges von Bäumen im Mittelpunkt. Für das Fach Biologie wurden verschiedene Umweltfaktoren gemessen und das Anfertigen von Sitzgelegenheiten erfolgte am Mittelweg als Aufgabe des Fachbereiches WAT.